Snarry`s World
 
Snarry`s World
Navigation  
  Home
  Impressum
  Kontakt
  Gästebuch
  Umfragen
  Snarry - Eine lange Reise
  Gründe Snarry zu lieben
  Kettengeschichten & Forum
  Fanart
  Snarry-Comics
  Snarry-Filme
  Ü18 Snarry-Filme
  Fanfictions ohne Begrenzung
  Reunion
  Violinenzauber
  => Violinenzauber OneShot
  Dein Anblick
  Fanfictions ab 12
  Weihnachtsmärchen oder Vodemort, der Sündenbock
  Verjährt Diebstahl?
  Spielplatz des Lebens
  Rosenliebe
  Geisterhafte und menschliche Probleme
  Ich bin der Regen du bist das Meer
  Tagebuch eines verliebten Idioten
  Leid Ersparen
  Privatleben und Beruf sind manchmal schwerer zu trennen als man denkt...
  Searching one`s Soulmate by Song
  Die drei Prüfungen
  Confessions
  Fanfictions ab 16
  Wegwerfhelden
  Like a River in the Night
  Eine Nacht
  Sicherheitsabstand
  Ein schwangerer Potter ist...
  Vaterschaft
  Hinter dem Horizont
  Die Zeitreise
  Alle 7 Sünden
  Ich will nur dich
  Ü18 Fanfictions
  Nur für Schlangen
  Nur für Zaubertränkemeister
  Begehren
  Snapes heimlicher Verehrer
  Der Tränkemeister
  Hände
  Ein zerbrochener Stab
  Augenlicht
  Wild Life
  Potion Nr. 10
  Der bequeme Weg
  So viel mehr
  I feel so Real
  Rapture
  Der Zauberlehrling
  Éin Frage der Loyalität
  Eine besondere Entschuldigung
  Voyeur
  Paris
  Weitere Ü 18 FF`s
Violinenzauber OneShot
"

 

Leise schlich sich Harry aus dem Gemeinschaftsraum und zog seinen Umhang enger um sich zu vergewissern, dass auch nichts von ihm zu sehen war. Wie jede Nacht plagten ihn Alpträume und wie jede Nacht schlich er sich in die Dunkelheit des Schlosses um diesen zu entkommen. Er wusste wohin er wollte...
 
Langsam ging er in Richtung des Astronomieturms. Vor einigen Monaten hatte er es zum ersten mal dort gehört. Ein einsames Violinenspiel, traurig und leicht zitternd. Es ergriff sein Herz, spiegelte seine eigenen Gefühle wieder und er wollte auch heute dem Klang lauschen. Es beruhigte ihn ungemein und danach konnte er schlafen mit einem Frieden erfüllt, wie er ihn schon seid zwei Jahren nicht mehr gespürt hat.
 
Heute erklangen die sanften Töne wieder und langsam ließ er sich an der Mauer nieder. Stumme Tränen liefen über sein Gesicht. Er kannte das Lied. Memory vom Musical Cats und langsam fing er mit ruhiger Stimme an zu singen.
 
 

Midnight
Not a sound from the pavement
Has the moon lost her memory?
She is smiling alone
In the lamplight
The withered leaves collect at my feet
And the wind begins to moan

Memory
All alone in the moonlight
I can smile at the old days
I was beautiful then
I remember the time I knew what happiness was
Let the memory live again

Every streetlamp seems to beat
A fatalistic warning
Someone mutters and the streetlamp gutters
And soon it will be morning

Daylight
I must wait for the sunrise
I must think of a new life
And I mustn't give in
When the dawn comes
Tonight will be a memory, too
And a new day will begin

Burnt out ends of smokey days
The stale, cold smell of morning
The streetlamp dies
Another night is over
Another day is dawning

Touch me
It's so easy to leave me
All alone with my memory
Of my days in the sun
If you touch me
You'll understand what happiness is
Look, a new day has begun

 

Sein wundervoller Spieler verstummte, nur umso leidenschaftlicher wieder einzustimmen. Es war schon viele Nächte so gewesen. Eine stumme Übereinkunft. Jeden Donnerstag trafen sie sich und doch sorgten sie dafür, dass sie sich nie sahen. Es würde den Zauber zerstören. Nach langer Zeit verstummte das Spiel mit einem letzten zitternden Ton und er machte sich schnell auf den Weg zurück. Wer auch immer ihm diesen Frieden schenkte, er wollte diesen nicht mit seiner Anwesenheit stören. Doch Harry wusste nächsten Donnerstag würde er wieder hier sein.
 
Als Harry schon fast wieder im Gemeinschaftsraum war öffnete sich langsam die Tür und Severus Snape trat mit benässten Wangen raus aus dem Raum. Sein Sänger war wieder da gewesen. Und solange dieser kam wusste er, dass da draußen jemand war, der genauso fühlte wie er. Und das reichte...
 
 




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Minias, 18.11.2012 um 16:11 (UTC):
Hallo,

dieser one shot ist wirklich winzig! umso überraschter war ich, dass so viel gefühl in den zeilen lag!!
is echt ne süße geschichte und das lied ist gut gewählt!!
ich bin begeistert!! toll gemacht!

Kommentar von brandzess, 30.11.2011 um 18:59 (UTC):
voll fluffig^^
irgendwie süß aber leider so kurz :3

Kommentar von Ni-chan, 28.04.2011 um 17:37 (UTC):
wow... wirklich toll geschrieben...

Kommentar von Vivien Lyall, 05.04.2010 um 11:03 (UTC):
Wow.
Echtes Gänsehaut-Feeling.
Darin spiegelt sich soviel Gefühl und soviel Leidenschaft, dass ist echt unglaublich. Ich bin begeistert. Trotz anfänglicher Skepsis.

Kommentar von Mina, 08.11.2009 um 21:56 (UTC):
Sehr eindrücklich, danke für`s schreiben



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 

Welche Pairings mögt ihr noch?
HP/DM 13.78%
HP/LM 29.33%
HP/SB 4%
HP/LV 21.78%
HP/RL 1.33%
SS/LM 8.89%
SS/DM 4.44%
SS/SB 2.22%
SS/RL 9.78%
ein anderes 4.44%
225 Stimmen gesamt


 
Werbung  
  "  
Keine Registrierung Ü18 mehr!  
  Da so viel Interesse da war und ich leider zu wenig Zeit habe ist die Ü 18 Registrierung nicht mehr nötig.  
Allgemeine Infos  
  Es sind bisher

46 Fanfictions
4 Comics
19 Videos
50 Fanarts

archiviert.


 
News - 07.11.2011  
  Neue Fanfiction

Weihnachtsmärchen oder Voldemort, der Sündenbock - Amurnatter

ab 12

Neuer Comic

Midnight Rendez-vous - von Yukipon
 
News - 16.08.2010  
  Gründe Snarry zu lieben


 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=